Allgemeine Informationen

Vor allem für Verpackungen, die in technischen Bereichen benutzt werden, werden außer Metall und Kunststoff bei Mehrwegverpackungen häufig Verpackungen auf Holzbasis verwendet. Holz weist ein äußerst günstiges Verhältnis zwischen den Verpackungsmaterialeigenschaften und dem Preis auf. Es handelt sich außerdem um voll verwertbares Material aus erneuerbaren Quellen, was besonders bei Einwegverpackungen eine bedeutende Rolle spielt.

Aus der Lieferantensicht gehören Holzmateriale in der Verpackungsindustrie zu Werkstoffen mit niedrigerer Qualität. Das hochwertigste Holz wird in der Möbelindustrie und anschließend im Bauwesen verwendet. Für Verpackungen wird daher Holz verwendet, dass man mit etwas Übertreibung als "Abfall" bezeichnen könnte

Das bedeutet jedoch nicht, dass Holz bzw. Materiale auf Holzbasis nicht die für diesen Einsatzbereich festgelegten Kriterien erfüllen müssen. Diese Kriterien sind in zahlreichen Normen und Vorschriften spezifiziert. Sie können kurz in wenige Basisparametern zusammengefasst werden:

  • definierte Abmessungen und Maßtoleranzen (Abweichungen in mm)
  • entsprechende Holzqualität und Bearbeitung (vorhandene Äste, Späne, Rinde)
  • maximaler Feuchtigkeitsgehalt in der Holzmasse (Feuchtigkeits-%)
  • etwaige Wärmebehandlung gemäß IPPC-Standards
PILOUS spol. s r.o.
Náměstí Winstona Churchilla 1800/2
CZ - 130 00 Praha 3

email: info@pilous-packaging.com
V letech 2012 až 2014 probíhá v naší společnosti projekt Inovace interního informačního systému Pilous podpořený z OPPI ICT.

Copyright (c) 2011. Všechna práva vyhrazena. Pilous spol s.r.o.