Wellpappeklassen

Durch die Kombination von Papier in unterschiedlicher Qualität, dessen Flächengewicht, Wellentyp, ggf. Wellenzahl steht uns ein großer Qualitätsbereich der fertigen Wellpappe zur Verfügung. In der Praxis wird die Klassifikation gemäß DIN Normen und gemäß FEFCO benutzt.

Außer Wellpappenarten gemäß FEFCO se wird auch häufig Sortierung gemäß der DIN-Norm angewendet. Diese wird vor allem durch Hersteller bzw. Benutzer aus deutschsprachigen Ländern verwendet..

Wellpappenklassen gemäß DIN 55468

Klasse Berstdruck
[kPa]
Durchstoß
[J]
ECT
[kN/m]
Anwendung

eine
Welle

1.01 2,5 (2,25) 3,5 Lagerung
1.02 3,0 (2,70) 4,0
1.03 3,5 (3,15) 4,5
1.04 4,0 (3,60) 5,5
1.05 4,5 (3,24) 6,0
1.10 600 3,0 (2,70) 3,5 Lagerung
Transport
1.20 850 3,5 (3,15) 4,0
1.30 1100 4,0 (3,60) 4,5
1.40 1350 4,5 (3,24) 5,5
1.50 1600 5,0 (4,50 6,5
mehrere
Wellen
2.02 5,5 (4,95) 6,5 Lagerung
2.03 6,0 (5,40) 7,0
2.04 6,5 (5,85) 7,5
2.05 7,0 (6,30) 8,5
2.06 7,5 (6,75) 9,0
2.20 850 6,0 (5,40) 6,5 Lagerung
Transport
2.30 1100 6,5 (5,85) 7,0
2.40 1350 7,5 (6,75) 8,0
2.50 1600 8,5 (7,65) 8,5
2.60 1900 9,5 (8,55) 9,0
2.70 2200 10,5 (9,45) 9,5
2.90 15,0 (13,50) 14,0 schwere
Wellpappe

Lagerung
Transport
2.91 18,0 (16,20) 16,0
2.92 22,0 (19,80) 18,0
2.95 27,0 (24,30) 21,0
2.96 30,0 (27,00) 24,0
PILOUS spol. s r.o.
Náměstí Winstona Churchilla 1800/2
CZ - 130 00 Praha 3

email: info@pilous-packaging.com
V letech 2012 až 2014 probíhá v naší společnosti projekt Inovace interního informačního systému Pilous podpořený z OPPI ICT.

Copyright (c) 2011. Všechna práva vyhrazena. Pilous spol s.r.o.