Zur Optimierung

Die Optimierung ist ein Prozess bei dem Änderungen der vorhandenen Verpackungslösung gesucht werden, deren Umsetzung finanzielle Einsparungen bringen. Der Preis der Verpackung wird am meisten durch das Produktionsmaterial, dessen Menge und Qualität beeinflusst.

Aus dieser Sicht ist an eine wichtige Wahrheit zu erinnern:

"Es ist nicht nötig, die beste Verpackung zu haben, sondern nur die Verpackung, die man benötigt".

Ähnlich wie bei der Entwicklung sind zuerst "Schranken" zu setzen, in denen man sich bewegen kann. Es handelt sich um Tatsachen und Beschränkungen, die grundsätzlichen Einfluss auf den Umfang der Optimierung haben.

  • Beschränkungen und Limite im Firmen- bzw. Konzernrahmen. Insbesondere bei internationalen Firmen ist es wichtig, die Zusammenhänge im Rahmen des ganzen Konzerns zu kennen und zu respektieren. Die Basisparameter des Verpackungssystems werden hier zentral definiert. Es ist also wichtig zu wissen, was auf der lokalen Ebene geändert werden kann uns was nicht.
  • Beschränkungen und Limite von Seiten des Endkunden. Bei einem Großteil der Verpackungslösungen ist der Endkunde derjenige, der bestimmt, wie die Verpackungen auszusehen haben. Es wird hiermit problemlose Anknüpfung an die Handhabung der verpackten Ware beim Kunden sichergestellt. Sämtliche Änderungen sind daher zumindest mit dem Endkunden zu besprechen.
PILOUS spol. s r.o.
Náměstí Winstona Churchilla 1800/2
CZ - 130 00 Praha 3

email: info@pilous-packaging.com
V letech 2012 až 2014 probíhá v naší společnosti projekt Inovace interního informačního systému Pilous podpořený z OPPI ICT.

Copyright (c) 2011. Všechna práva vyhrazena. Pilous spol s.r.o.